Hinweise zum Datenschutz

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unser Online-Buchungsmodul RESAVIO interessieren und unsere Website besuchen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns am Herzen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, welche Daten wir erheben, wozu wir sie nutzen und wie wir Ihre Daten schützen.

Welche Daten werden erhoben?

Die Nutzung unserer Internetseiten ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten (d.h. Angaben über eine bestimmte oder eine bestimmbare natürliche Person) möglich.

Registrierung

Wenn Sie sich registrieren, um unser Buchungssystem zu nutzen, benötigen wir mindestens den Namen der Unterkunft, die Website, auf die unser Buchungstool eingebunden werden soll, sowie einen Ansprechpartner mit E-Mail-Adresse zwecks Einrichtung des Systems und Übersendung der Zugangsdaten. Zusätzlich können Sie eine Telefonnummer angeben, unter der wir Sie bei Rückfragen erreichen können.

Kontaktformular

Unsere Website bietet darüber hinaus ein Kontaktformular, über welches Sie mit uns Kontakt aufnehmen können. Hier können Sie einen Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer hinterlassen. Bei jeder Kontaktaufnahme werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert.

Demoversion unseres Buchungstools

Teil dieser Website ist auch eine Beispiel-Version der Buchungsoberfläche unseres Buchungsystems, über die Test-Buchungen durchgeführt werden können. Während des Buchungsprozesses erhebt und verarbeitet unser System die zur Durchführung einer Reservierung notwendigen Daten von Ihnen, insbesondere Ihren Namen, Ihre Telefonummer, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift ("Kontaktdaten") sowie das Datum Ihrer An- und Abreise und die gebuchten Übernachtungs- und Zusatzleistungen ("Buchungsdaten"). Bei Abschluss der Test-Buchung werden die angegebenen Kontaktdaten sowie die Buchungsdaten auf unseren Webservern im Internet gespeichert. Die Test-Buchung dient ausschließlich zur Demonstration der Funktionsweise unseres Buchungstools. Die dabei erhobenen Daten werden in regelmäßigen Abständen automatisch wieder gelöscht.

An wen werden meine Daten weitergegeben?

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Keinesfalls werden diese von uns verkauft oder verliehen. Lediglich wenn wir per Gesetz oder durch ein Gerichtsurteil dazu verpflichtet sind, legen wir die Informationen offen. Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich bei RESAVIO registrieren und unser Buchungsmodul nutzen, sind die angegebenen Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse und Telefonnummer) in Ihrer Buchungsmaske öffentlich einsehbar, damit Ihre Buchungsinteressenten neben der Möglichkeit zur Online-Buchung auch direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

Informationen zur Datensicherheit

Wie sicher ist die Datenübertragung?

Alle Transaktionen, bei denen Ihre Daten im Internet übertragen werden, erfolgen verschlüsselt. Dazu verwenden wir SSL (Secure Socket Layer), ein bewährtes und weltweit verwendetes Verschlüsselungssystem.

Wie sicher sind meine im Internet gespeicherten Daten?

Unsere Webserver werden von einem erfahrenen Anbieter bereitgestellt und gewartet, um effektiven Schutz gegen Verlust, Missbrauch, unberechtigte Zugriffe, Offenlegung, Veränderung und Löschung Ihrer Daten zu gewährleisten. Wir vertrauen dabei ausschließlich auf Server mit Standort in Deutschland.

Cookies

Unser Service verwendet an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter http://www.google.com/policies/technologies/ads/ und http://www.google.de/policies/privacy/.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Außerdem haben das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung (unrichtiger) Daten. Bei Anliegen oder Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte unter: ten.oivaser@ztuhcsnetad